Fahrradfreundliche Gastgeber in M-V

In Mecklenburg-Vorpommern tragen rund 260 Betriebe das Bett+Bike-Label am Hauseingang. Damit werben Sie als fahrradfreundlicher Gastbetrieb.
Bundesweit sind mehr als 5.500 Hotels, Pensionen, Jugendherbergen, Naturfreundehäuser und Campingplätze mit der Bett+Bike-Qualitätsmarke zertifiziert.

Hier geht es zu allen Bett+Bike-Unterkünften in Mecklenburg-Vorpommern

Das aktuelle Verzeichnis mit mehr als 5500 Bett+Bike Betrieben in Deutschland.

Mehr Qualitätsunterkünfte für Fahrradtouristen in MV

Der radfahrende Urlaubsgast möchte einen Service vorfinden, der seinen Erwartungen entspricht. Bett+Bike-Unterkünfte sind auf die besonderen Bedürfnisse radelnder Gäste eingestellt, das bedeutet: Radfahrer werden auch für nur eine Nacht beherbergt, morgens gibt es ein stärkendes Radlerfrühstück, das Fahrrad kann sicher untergestellt werden und für nasse Kleidung sowie Ausrüstung gibt es eine Trocknungsmöglichkeit. Darüber hinaus stellen die Gastbetriebe Werkzeuge für kleinere Reparaturen und regionales Informationsmaterial bereit.

«Mit mehr radfahrfreundlichen Unterkünften könnte Mecklenburg-Vorpommern seine Attraktivität als Fahrradregion deutlich steigern. Radfahrer kommen auch in der Vor- und Nachsaison – für viele Betriebe besteht da ein hohes Potenzial», ist Steffen Burkhardt, Vorsitzender des ADFC-Landesverbands, überzeugt.

Hier geht es zu den Bett+Bike-Qualitätskriterien für Beherbergungsbetriebe »
Hier geht es zu den Bett+Bike-Qualitätskriterien für Campingplätze »

Ansprechpartner für Bett+Bike-Betriebe in Mecklenburg-Vorpommern ist der ADFC-Landesverband.

Kontakt:
Gregor Mandt
Tel. 0381-25 28 638
Mail: bettundbike(at)adfc-mv.de
Erreichbarkeit: Mo, Di, Mi - 10 bis 16 Uhr

Nach oben

© 2014 ADFC MV e.V.